Krankenhaus Teterow
Notfall
NOTRUF: 112 ZENTRALE: 03996 141-0 NOTDIENST: 116 117

(Diese zentrale Nummer vermittelt Ihnen auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen eine Bereitschaftspraxis in ihrer Nähe, um nicht bei jedem gesundheitlichen Problem in die Notaufnahme des Krankenhauses gehen zu müssen.)

»Das ist die Realität, so wird es einmal sein«

08.03.2020

Teterow/mb/df. »Das ist die Realität, so wird es einmal sein«, fasst Pflegedienstleiterin Jana Wedow ein wichtiges Anliegen des Azubi-Tages zusammen. »Der Tag ist einmal aus der Idee geboren worden, dass die Auszubildenden das reale Leben kennenlernen.«
Das heißt, einen Tag übernehmen sie eine Station, arbeiten selbstständig, teilen die Dienste und Aufgaben ein. Am Mittwoch war die chirurgische Station in der Hand der zehn Azubis. Die Gesundheits- und Krankenpflegerinnen aus dem zweiten und dritten Lehrjahr übernahmen in der Frühschicht die Regie. »Zuvor wurde sich getroffen, ein Plan und ein Konzept erstellt. Ein guter Plan«, urteilte Schwester Urte. »Wir sind dann nur stille Teilhaber und passen auf«, so Urte Torno, die seit 2005 die Stationsleitung führt. Aber an diesem Mittwoch  übergab sie ihre Aufgaben an Paulina Mandt. Die 26-Jährige im 3. Lehrjahr wurde einstimmig zur Stationsleitung für einen Tag gewählt.


Klicken Sie hier, um den Artikel in voller Länge zu lesen!

Service für Patienten und Gäste