Krankenhaus Teterow
Notfall
NOTRUF: 112 ZENTRALE: 03996 141-0 NOTDIENST: 116 117

(Diese zentrale Nummer vermittelt Ihnen auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen eine Bereitschaftspraxis in ihrer Nähe, um nicht bei jedem gesundheitlichen Problem in die Notaufnahme des Krankenhauses gehen zu müssen.)

Neues Fahrzeug erleichtert Rettern Arbeit

Von Thomas Koch

Ein neuer Rettungstransportwagen ist beim Deutschen Roten Kreuz in Teterow in Dienst gestellt worden. Das 200 000 Euro teure Fahrzeug hat einiges zu bieten.

TETEROW. Wenn der Pieper ruft, dann lassen sie alles stehen und liegen. Da ist es denn auch egal, wenn sich auf dem Hof der Teterower DRK Rettungswache gerade geladene Gäste versammelt haben und in der Garage ein kleines Buffet und ein Gläschen Sekt und Orangensaft warten. Das Sanitäter-Team konnte am Dienstag nicht dabei sein, als der neue Rettungstransportwagen in der Goethestraße ganz offiziell in Dienst gestellt wurde. Arbeit geht vor und Rettung sowieso. Das neue Fahrzeug mussten die Sanitäter aber nicht gleich mitnehmen. Sie wichen kurzerhand auf den zweiten Rettungswagen aus. So konnten sich die geladenen Gäste dann in aller Ruhe anschauen, was die 200 000 Euro teure Neuanschaffung des DRK so alles zu bieten hat.

Ein großes Leuchten in den Augen bekam Horst Jahns, als er den Gästen – darunter Bürgermeister Andreas Lange und der Chefarzt des Teterower Krankenhauses Professor Alexander Riad – ein ganz besonderes Extra des neuen Rettungswagens präsentieren konnte: die hydraulische Trage.

Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen!

Alle News

Service für Patienten und Gäste
Attraktive Arbeits- und Ausbildungsplätze