Kontakt

03996 141-155 (Personalleiterin)

info@drk-kh-mv.de

Ausbildung

In unserem Krankenhaus werden jährlich junge Menschen zum Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der theoretische Unterricht wird im DRK-Bildungszentrum Teterow - als Träger der Höheren Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpfleger - vermittelt. Die praktische Ausbildung findet in unserem Krankenhaus, in anderen Kliniken, ambulanten Einrichtungen, Pflegeheimen und in einer Rehabilitationsklinik statt.

Weiterhin bieten wir die Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten an. Der theoretische Unterricht der 3-jährigen Ausbildung erfolgt im KMG Klinikum Güstrow und der praktische Teil wird in unserem Krankenhaus absolviert.

Qualifizierte Praxisanleiter vor Ort und regelmäßige Besuche der Medizinpädagogen aus der Krankenpflegeschule sorgen dafür, dass Theorie und Praxis ineinander greifen und unsere Auszubildenden eine optimal abgestimmte Ausbildung erhalten.

Die 1,5-jährige Ausbildung zum Kranken- und Altenpflegehelfer bieten wir ebenfalls in unserem Krankenhaus an. Der theoretische Unterricht findet im DRK-Bildungszentrum Teterow statt. Die praktischen Einsätze erfolgen in unserem Krankenhaus, in einer ambulanten Einrichtung und im Pflegeheim.

Jeder Auszubildende wird anhand eines Einarbeitungskonzeptes eingearbeitet. Zur Lernzielkontrolle werden innerhalb der praktischen Einsätze mit den Auszubildenden Zwischen- und Abschlussgespräche geführt. Wir bieten unseren Auszubildenden viel Raum, um ihre fachliche, soziale, kommunikative, methodische und persönliche Kompetenz zu stärken.

Unser Ziel ist es, den Auszubildenden Handlungssicherheit zu geben, damit sie den vielfältigen Anforderungen des Berufsfeldes "Gesundheits- und Krankenpfleger", "Operationstechnischer Assistent" oder "Alten- und Krankenpflegehelfer" gerecht werden. Durch Einbeziehung der Auszubildenden in Projektarbeiten wird die Kooperation in unserem Krankenhaus gefördert.

Das DRK-Krankenhaus Teterow gibt Unterstützung bei der 3-jährigen Ausbildung zum Medizinisch-technischen Laborassistenten (MTLA). Ein monatliches Stipendium ermöglicht interessierten jungen Menschen die Ausbildung zum MTLA zu absolvieren.

Ausführliche Informationen sind in unseren Flyern enthalten:

Wir unterstützen Euch:

1. Allgemeine Anforderungen

2. Zugangsvoraussetzungen

3. Bewerbungstermin

4. Bewerbungsunterlagen

5. Unterkunft und Wohnmöglichkeit

Wir sind gerne behilflich bei der Suche nach Unterkünften.

6. Kontakt

Bewerbungen richte bitte bis Ende Januar an folgende Anschrift:

DRK-Krankenhaus Teterow gGmbH
Personalabteilung
Goethestraße 14
17166 Teterow

Für Fragen rund um die Ausbildung wende Dich gern an unsere Personalleiterin Frau Simone Lüdtke unter
Telefon: 03996 141-155 oder
E-Mail: personal@drk-kh-mv.de.