Kontakt

03996 141-143 (Traumatologische Sprechstunde)

info@drk-kh-mv.de

Traumatologische Sprechstunde

Komplizierte Knochenbrüche, die durch das Einsetzen von Metallelementen fixiert wurden, müssen nach dem Eingriff bzw. dem Krankenhausaufenthalt oft weiter ambulant kontrolliert und versorgt werden. Dies geschieht in der traumatologischen Sprechstunde unseres Krankenhauses. Dort entscheiden die behandelnden Ärzte auch, ob und welche weiteren Therapien bis zur vollständigen Wiederherstellung erforderlich sind.

Außerdem können sich hier Patienten vor einem chirurgischen Eingriff vorstellen, um frühzeitig eine gezielte Therapie und Nachsorge festlegen zu lassen.

Traumatologische Sprechstunde:

leitender Oberarzt Orthopädie & Unfallchirurgie
Björn Jörgensen
Sprechzeiten: Dienstag 13-14 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:

Jana Brüsewitz (Notfallambulanz)
Telefon: 03996 141-438
E-Mail: jana.bruesewitz@drk-kh-teterow.de