Kontakt

+49 (3996) 141-0

info@drk-kh-mv.de

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Sind Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse, dann wickeln wir die finanzielle Seite des Krankenhausaufenthaltes direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sie haben lediglich den gesetzlich festgelegten Zuzahlungsbetrag je Kalendertag (max. bis 28 Tage pro Jahr) zu leisten, den wir für Sie an Ihre Krankenkasse weiterleiten.
Sind Sie privat krankenversichert, wird die Behandlung in unserem Krankenhaus direkt mit Ihnen abgerechnet. Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich zu den allgemeinen Krankenhausleistungen, Wahlleistungen in Anspruch zu nehmen. Hierdurch entstehen Ihnen zusätzliche Kosten. Genaueres regelt die Wahlleistungsvereinbarung, die Sie in der Patientenaufnahme oder auf Station einsehen können. Sie haben die Möglichkeit folgende Wahlleistungen in unserem Krankenhaus zu nutzen:

Alle Zahlungen sind der Patientenaufnahme in bar oder mit EC-Karte möglich.

Seit 2011 haben Sie die Möglichkeit, das Krankenhaus W-LAN NETZ kostenlos zu nutzen. In der Aufnahme erhalten Sie ihren Zugangscode, um das Internet auch im Patientenbett nutzen zu können. Ihr Gerät, Laptop, Handy o. ä., müssen Sie allerdings mitbringen.

Wahlleistungen

Die Wahlleistungen zu I. und II. können unabhängig voneinander gewählt werden.

I. Zusätzliche Krankenhausleistungen:

Unterbringung in einem 1-Bettzimmer

Unterbringung in einem 2-Bettzimmer

Unterbringung einer Begleitperson incl. Verpflegung: 45,00€/ Berechnungstag
Unterbringung nach ambulanter OP: 45,00 €/Berechnungstag

II. Zusätzliche wahlärztliche Leistungen:

Die Wahlleistung „privatärztliche Behandlung“ wird vom leitenden Arzt der Fachabteilung oder der ärztlich geleiteten Einrichtungen persönlich oder unter Aufsicht des leitenden Arztes nach fachlicher Weisung von einem nachgeordneten Arzt der Abteilung erbracht (§ 4 Abs. 2 GOÄ); im Fall der unvorhergesehenen Abwesenheit (Verhinderungsfall) übernimmt die Aufgaben des leitenden Arztes sein Stellvertreter. Das Liquidationsrecht des leitenden Arztes bleibt auch im unvorhersehbaren Verhinderungsfall bestehen.

FachabteilungLiquidationsrechtVertretung
Chirurgie CA Burchett OA Esch
Othopädie/ Unfallchirurgie OA Jörgensen OA Esch
Kardiologie/Pulmologie/Allg. Innere Medizin

Gastroenterologie/Diabetologie/
Allg. Innere Medizin
CA PD Dr. med. Riad

CA Prof. Dr. Wertgen
OA Abo Mehesen

OÄ Dr. Schlosser
Anästhesie CA Lutze OA Ahlers