Kontakt

+49 (3996) 141-0

info@drk-kh-mv.de

Der Neue schaut messerscharf unter die Haut

Teterow. Zufall  oder  Fügung  – das ist Dr. Alexander Pietsch eigentlich egal. Der neue Chefarzt der Chirurgie im DRK-Krankenhaus Teterow  ist  in  jedem  Fall sehr
zufrieden. Denn nahezu zeitgleich mit seinem Dienstantritt wurde hier ein Computertomograf  der  neuesten Generation  installiert.  Das hochmoderne Gerät ermöglicht eine besonders schnelle Bildgebung und verkürzt die Untersuchungszeit  erheblich.

Es stellt in kürzerer Zeit größere Körperabschnitte in dünneren und somit aussagekräftigeren Schichten dar. „So können etwa Schwerverletzte und Patienten mit Gefäß- und Tumorkrankheiten oder Schlaganfall-Patienten in wenigen Sekunden ganzkörperlich untersucht werden, was  im Notfall wichtige Zeit für die schnelle und rettende Versorgung spart“, zeigt Projektmanagerin Alexandra Weyer  auf.  Gleichzeitig werde der Aufenthalt in der „Röhre“ angenehmer und schonender, denn durch die neue Technik sinkt die Strahlenbelastung  erheblich.

Klicken Sie hier, um den Artikel in voller Länge zu lesen!

veröffentlicht in: Nordkurier "Mecklenburger Schweiz"