Kontakt

+49 (3996) 141-0

info@drk-kh-mv.de

Gesprächskaffee in der „Alten Bäckerei“

Gesprächskaffee  in der „Alten Bäckerei“

 

Die Begleitgruppe des DRK- Krankenhauses Grimmen in Bartmannshagen lädt einmal im Monat  in die „Alte Bäckerei“  in Grimmen, Tribseer Straße 47, zum Gespräch.

Das Gebäude, das viele Grimmer noch als „Bäckerei  Daberkow“ kennen, wurde vom Förderverein Christlicher Frauen für Familienbildungsarbeit e.V. zu einer Tages- und Begegnungsstätte umgebaut. Die neu entstandenen Räumlichkeiten werden unter anderem auch der Bartmannshagener Begleitgruppe zur Verfügung gestellt.

Die Begleitgruppe des Krankenhauses hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehrenamtlich Menschen  zu helfen, die sich aufgrund chronischer oder unheilbarer Erkrankungen in einer besonders schwierigen Lebensphase befinden.  Neben ganz praktischer Hilfe soll ihnen ebenso  Lebensmut und Hoffnung gegeben werden, auch wenn die Gründe für das Hoffen sich verändern mögen. Die Unterstützung des engagierten Teams um Schwester Mirian Sauer,  gilt dabei sowohl den Betroffenen, als auch ihren Angehörigen und denjenigen die nach dem Tod eines lieben Menschen lernen müssen, mit dem Verlust und ihrer eigenen Trauer umzugehen.  

Bei den monatlichen Treffen im „Gesprächskaffee“ soll  ihnen Gelegenheit gegeben werden in ruhiger Atmosphäre mit  ähnlich Betroffenen zu sprechen um Erfahrungen und  Gedanken auszutauschen.  Die Begleitgruppe möchte den betroffenen Menschen einen Raum schaffen, in dem sie offen ihre Gefühle zulassen dürfen  ohne damit allein gelassen zu sein. Es soll auch Zeit sein über die Dinge des Alltags zu reden, eines Alltags, der für viele durch Krankheit und Tod unumkehrbar verändert wurde.

Am 12.10. 2015 findet  um 15:30 Uhr das erste Treffen im Gesprächskaffee der „Alten Bäckerei“ statt. Die Begleitgruppe heißt dazu alle Betroffenen herzlich willkommen.