Kontakt

+49 (3996) 141-0

info@drk-kh-mv.de

Herzspezialist ist neuer Ärztlicher Direktor in Teterow

TETEROW. Dr. Alexander Riad ist jetzt Ärztlicher Direktor am DRK-Krankenhaus Teterow. Der Kardiologe löst Dr. Matthias Lutze ab, der sich wieder ganz seinen chefärztlichen Aufgaben als Anästhesist widmet. Dies teilte das Krankenhaus mit. Der Wechsel der Funktion erfolge rotierend alle vier Jahre, sagte Dr. Riad. Er werde aber weiterhin seine fachinternistische kardiologische sowie rheumatologische Praxis an zwei halben Tagen in Malchin ausführen.

Dr. Riad war im November 2014 von der Uni Greifswald nach Teterow gekommen, um hier eine kardiopulmologische Abteilung aufzubauen. Als Ärztlicher Direktor vertritt er nun die Ärzteschaft des Krankenhauses. Ein zentrales Thema sei dabei, Fachpersonal in dieser dünn besiedelten Region zu rekrutieren, sagte er.

Hier der vollständige Artikel als PDF.

veröffentlicht in: Nordkurier "Mecklenburgische Schweiz"