Kontakt

+49 (3996) 141-0

info@drk-kh-mv.de

Spannung bis zum Schluss

Teterow/mb/df. Seit Dezember hat die Spannung angedauert und bis zum letzten Moment gehalten: Am Mittwoch konnte sich die Teterower Tafel über das letzte »Weihnachtsgeschenk« freuen. Eine Spende vom DRK-Krankenhaus Teterow. Und das Warten hat sich gelohnt.

»Das ist eine sehr, sehr große Hilfe für uns«, freute sich Tafelgründerin Heidi Morlang, als sie die Summe von Plegedienstleiterin Jana Wedow erfuhr. »Mein Herz klopt, damit hätte ich nicht gerechnet«, war sie sichtlich überrascht, welch hohe Summe beim Adventscafé 2019 zusammengekommen ist.


Klicken Sie hier, um den Artikel in voller Länge zu lesen!

veröffentlicht in: Mecklenburger Blitz Verlag Güstrow